Information für neue Patienten

Schön, dass Sie sich entschieden haben, zu uns in die Praxis zu kommen.


Zum ersten Termin  (Dauer 1 Stunde) sollten Sie bitte Folgendes mitbringen:

Alle Laborunterlagen, welche bis jetzt erstellt wurden.

Das ist wichtig, um zu sehen, was wurde schon untersucht oder was wurde noch nicht untersucht. Es ist sinnlos und kostenintensiv, wenn mehrfach das Gleiche gesucht wird ohne ein neues Ergebnis zu bringen.

Arztberichte

  • Bei komplexen Erkrankungen ist es für uns wichtig, dass Sie alles mitbringen, was schon untersucht wurde, Resultate von Untersuchungen helfen uns weiter.
  • Von MRI-Befunden brauchen wir nur den Bericht, nicht die Bilder
  • Bei Krebs bringen Sie bitte auch den pathologischen Befund mit (Untersuchung des Tumors oder der Biopsie).

Liste der Medikamente, die Sie einnehmen

Wenn es Ihnen möglich ist, bringen Sie auch noch Folgendes mit

  • Impfbüchlein
  • Röntgenbild der Zähne

 

Beim ersten Termin wird eine komplette Krankengeschichte erstellt. Aufgrund Ihrer Geschichte und der Laborresultate, die Sie mitgebracht haben, kann Frau Dr. phil. I Heitz erkenne, was noch weiter abgeklärt werden muss.

Es wird beim ersten Termin Blut abgenommen.


Der zweite Termin (1 Stunde) ist je nach Anforderungen beim Labor eine oder 2 Wochen später

Eventuell planen wir für den 2. Termin (zusätzlich 1 Stunde) ergänzend:

es werden sodann alle Resultate der weiteren Diagnostik und auch die Laborresultate besprochen. Es wird ein Therapieplan mit Ihnen erstellt.


Der dritte Termin (ca. nach 1 Monat Therapie) ist dann ein Kontrolltermin und dauert in der Regel 30 Minuten


Falls eine Behandlung mit Mikroimmuntherapie vorgesehen wurde, wird ein nächster Termin in weiteren 2 Monaten geplant (eventuell auch telefonisch).

Eine Kontrolle der Blutbefunde ist erst nach 6 Monaten Therapie sinnvoll und erforderlich.


Bitte beachten Sie, dass für die Konsultationen immer ein Minimalansatz von 30 Minuten eingeplant und verrechnet wird.


 

Print Friendly, PDF & Email
Share