Konditionen

Preise

Konsultationen und Beratungen: 190.-CHF /Std.


Krankenkassen

Falls Sie eine Zusatzversicherung abgeschlossen haben, informieren Sie sich vorab bei Ihrer Kasse über die Kostenbeteiligung.
Wir erfüllen alle Kriterien und sind bei allen Kassen zugelassen.
Anerkannt durch EMR (Erfahrungs-Medizinisches Register, Basel)
NVS-A Mitglied (Naturärzte-Verband Schweiz) und EGK

 

einzige Ausnahme: Helsana und Untergruppen, zahlt bei uns nicht

 

Deutsche Privat-Kassen zahlen in der Regel, wir können jedoch auf keinen Fall nach GebüH abrechnen.


Geschätzte maximale Kosten für Mikroimmuntherapie:

Laborkosten für Mikroimmuntherapie, je nach Aufwand (ergibt sich aus der Anamnese)
einmalig zwischen 600.- bis 1700.- CHF (wird von den meisten Kassen übernommen) , bitte fragen Sie bei Ihrer Konsultation bei uns erneut nach.
Für Personen in der EU sind die Kosten für das Labor in der Regel ca. 50% billiger, da kein Schweizerischer Tarif zur Geltung kommt.

Für Selbstzahler, können wir günstigere Labors verwenden.


Mikroimmuntherapie pauschal (Maximalkosten geschätzt, die Kosten hängen vom Schweregrad der Erkrankung ab):
Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass Mikroimmuntherapie im ersten Jahr ca. 5000.- CHF
2. Jahr ca. 4000.- CHF
3. Jahr ca. 3000.- CHF
dies inkl. Laboranalysen, 3 Konsultationen und Medikamente für 12 Monate!

 

Weitere Therapien und Diagnostik werden zusätzlich in Rechnung gestellt.


Selbstzahler und schlecht Versicherte: Bitte sprechen Sie mit uns beim ersten Termin!


Pauschale: Oberon-Unterschung inkl. Besprechung nach Zeit / 190.- CHF / Std. (ohne Medikamente)


Terminabsage

Bei Verhinderung z.B. durch Krankheit kann ein Termin bis spätestens 48 Std. vorher ohne Kostenfolgen verschoben werden.
TERMINABSAGEN NUR telefonisch (Unser Sekretariat ist Mo.-Fr. von 7.30-17.30 Uhr durchgehend erreichbar.

Senden Sie bitte auf keinen Fall eine eMail für Terminänderungen (Bei eMail können wir nicht garantieren, dass Ihre Mail gelesen wird).

Share