Arthrose- Arthrits-Behandlung

Seite Im Aufbau

Hier wird über unsere Therapien bei Arthrose und Arthritis geschrieben werden

Biomolekulare Therapie für Gelenke bzw. Knorpel

• Knorpelaufbau
• Regeneration der Bandscheiben
• Anregung des Zellstoffwechsels
• Normalisierung der Nervenzellen

Wirkung:

Durch Überlastung, Fehlhaltung, Entzündung und Verletzung kann bei entsprechender Veranlagung der natürliche Knorpel- und Gelenkverschleiss beschleunigt ablaufen, so dass Schmerzen und Bewegungseinschränkungen auftreten.
Auch die Funktion der Wirbelsäule kann durch Verschleiss und Abnutzung der Bandscheiben betroffen sein, wobei Rücken- und Kreuzschmerzen auftreten.

Verschiedene Wirkstoffe regenerieren den geschädigten und degenerierten Knorpel durch gezielte Anregung des lebenden Knorpelbausteins, d.h. der Knorpelzellen. Der Knorpel kann wieder seine Funktion erfüllen, die aufgeraute Oberfläche des Gelenkknorpels wird glatter und der Knorpel selbst elastischer. Auch die Gelenkschmiere wird wieder in ausreichendem Masse gebildet.
Aus diesem Grund lassen während der Behandlung die Schmerzen meist rasch nach und zeigen den Heilungsprozess an.

Behandlung bei:

• Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Wirbelsäule und Gelenke (traumatisch, degenerativ, entzündlich)
• Rheumatische Erkrankungen
• Arthrose und Arthritis

 

Print Friendly, PDF & Email
Share